/ fructa
space
/


2019

Mara Novak
however, the light melted the colour.




02.02.2019 - 10.03.2019
Eröffnung: 01.02.2019, 18 Uhr

Mara Novak nutzt in ihrer künstlerischen Praxis fotografische Bildserien, installative Techniken und skulpturale Strategien gleichermaßen. Aus der Bildhauerei kommend, nähert sie sich dem Medium Fotografie über dessen Materialität. Von der puren Abbildung gelöst, ist ihr Ansatz durch eine reflexive Analyse des Mediums selbst gekennzeichnet.

Sie widmet sich dem experimentellen Umgang mit den Elementen bildgebender Mechanismen, dekonstruiert und dekontextualisiert. So schafft sie abstrahierte Bildräume, die Fotografie verlässt die Fläche, Ebenen werden voneinander gelöst und räumlich. In ihrer Einzelausstellung bei fructa zeigt Mara Novak eine ortsspezifische Installation und skulpturale Bildobjekte.

Mara Novak (b. 1987 in Wolfsberg, AT) lebt und arbeitet in Wien und Zell am See.

www.maranovak.com



02.02.2019 - 10.03.2019
Opening: 01.02.2019, 6 pm

In her artistic practice Mara Novak uses photographic image series, installation techniques and sculptural strategies in equal measure. Trained as a sculptor, she approaches the medium of photography through its materiality. Detached from mere representation, her approach is characterized by a reflexive analysis of the medium itself.

She dedicates herself to the experimental use of the elements of imaging mechanisms, she deconstructs and decontextualizes and thus creates abstract pictorial spaces, photography leaves the surface, layers are detached from each other and become spatial. In her solo exhibition at fructa, Mara Novak shows a site-specific installation and sculptural image objects.

Mara Novak (b. 1987 in Wolfsberg, AT) lives and works in Vienna and Zell am See.

www.maranovak.com


Unterstützt durch die Landeshauptstadt München
Stadtbezirk Neuhausen - Nymphenburg


8/14